Feuerwehr rettet Hund von Dach in Idar-Oberstein (Foto: Foto Hosser)

Good News

Übermütiger Hund von Hausdach gerettet!

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)

Alles wieder gut: Der abenteuerlustige Schäferhund musste in Idar-Oberstein vor seinem eigenen Übermut gerettet werden.

Anscheinend war der Hund durch ein Fliegengitter auf den Balkon gesprungen und von dort aufs Hausdach geklettert. Nur, dass er da irgendwie wieder runterkommen musste, schien er nicht einkalkuliert zu haben. Anwohner riefen sowohl die Polizei als auch die Feuerwehr. Diese rückten schnell an, um den Schäferhund aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Hundeführer als Retter des Tages

Auch ein Hundeführer war beim Rettungstrupp mit von der Partie und konnte das Tier schließlich durch das Dachfenster anlocken und zurück ins Haus ziehen. Und auch zum Zustand des Hundes gibt die Feuerwehr Idar-Oberstein Entwarnung: Dem Schäferhund gehe es nach seinem kurzen Dachausflug gut - einzig ein bisschen erschöpft sei er, so der Leiter der Feuerwehr Jörg Riemer.

Eine weitere Rettungsaktion endete sogar in der Adoption eines Hundes:

Karlsruhe

GOOD NEWS Hündin "Floh": Wie süß ist diese "How I Met My Herrchen"-Story?

Floh verirrte sich auf die A8, sorgte dort für eine Vollsperrung, wurde gerettet und hat jetzt ein neues Zuhause!  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)