Portrait eines Alaskan Malamute. (Foto: IMAGO, IMAGO / Panthermedia)

Good News

Dieser Hund ist ein Lebensretter!

STAND
AUTOR/IN

In Kroatien hielt ein Hund einen verunglückten Wanderer stundenlang warm und rettet ihn so vor dem Erfrieren.

Laut Medienberichten ist ein Mann in einem Gebirge in Kroatien gestürzt und hat sich dabei schwer am Bein verletzt. Rettungskräfte kommen nicht so leicht an dieses schwierige Terrain ran, weshalb es 13 Stunden gedauert hat, bis sie ihm helfen konnten. Glücklicherweise hatte der Verunglückte den Hund seines Cousins dabei, ein Alaskan Malamute.

Hund schützte Mann vor Erfrieren

Der Hund hat den verletzten Mann gewärmt, indem er sich auf ihn gelegt habe. Ohne dieses Wärmepolster wäre der Wanderer wohl verstorben bevor die Rettungskräfte eintrafen.

Dieser Hund ist ein echtes Wunder, freundlich, sympathisch – vielleicht mag er die Menschen mehr als andere Hunde

Hier ist der Post des kroatischen Bergrettungsdienst HGSS mit einem Foto von den beiden:

Prijateljstvo i ljubav između čovjeka i psa ne poznaju granice. Spletom nesretnih okolnosti jučer popodne otklizali su...Posted by HGSS - Hrvatska Gorska Služba Spašavanja on Sunday, January 2, 2022

STAND
AUTOR/IN