Fallschirmspringer am Himmel (Foto: IMAGO, IMAGO / Panthermedia)

Illertissen

23-Jähriger Fallschirmspringer fällt auf Flugzeug

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )

Ein Mann wollte nach seinem Fallschirmsprung gerade landen - dann stürzte er ab.

Der 23-Jähriger wollte kurz vor der Landung auf dem Flugplatz Jungviehweide in Illertissen noch eine Kurve machen. Er war aber schon zu niedrig und wurde außerdem von einer Windböe erfasst. Deshalb stürzte er auf ein geparktes Flugzeug.

Unverletzt!

Der 23-Jährige blieb mit seinem Helm an einer der beiden Tragflächen hängen. Die Polizei teilte mit, dass er aber nicht verletzt wurde. An dem Flugzeug gibt es einen Schaden von rund 30.000 Euro.

Hier erzählen Fallschirmspringerinnen und - springer, was sie alles schon erlebt haben:

Mehr News aus der Region Ulm:

Ulm Autorennen und Drogenhandel: Zoff im Ulmer "Ghetto"

Geschäftsleute und Bewohner melden der Stadt aus dem Lederhofviertel immer mehr Probleme. Was ist da los?  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )