Heute wird in Baden-Württemberg in Stadien und Sporthallen geimpft (Foto: IMAGO, IMAGO / Langer)

Corona

Heute gibt's die Impfung im Stadion

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Die Sportvereine in Baden-Württemberg rufen heute zum Impfen auf. Die großen Fußballclubs sind dabei und impfen sogar im Stadion.

Heute und morgen werden in Baden-Württemberg viele Sporthallen und Stadien zu Impfzentren umgebaut. 24 Stunden lang geht die Aktion. Das Angebot ist vor allem für Ungeimpfte, die ihre erste Spritze bekommen wollen. Anmelden musst du dich dafür nicht.

Beim VfB Stuttgart gibt es die Impfung in der Mercedes-Benz-Arena. VfB-Vorstandsboss Thomas Hitzlsperger sagt, der Verein wolle zum Zusammenhalt im Land beitragen:

Wir sind uns der Vorbildfunktion bewusst, die wir auch für Menschen haben, die bisher skeptisch gegenüber der Impfung sind.

Auch beim SC Freiburg kann man sich die Spritze abholen. Los geht's am Mittwoch um 15 Uhr und am Donnerstag um 6 Uhr. Unter den Frisch-Geimpften verlost der Club 111 exklusive Führungen im neuen Europa-Park-Stadion.

Bei der TSG Hoffenheim wird im Sinsheimer Stadion geimpft. Und zwar heute Abend zwischen 18 und 24 Uhr und am Donnerstag ab 6 Uhr bis 18 Uhr. Der Karlsruher SC nimmt auch an der Aktion teil. Mittwoch von 17 bis 24 und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr gibt es am Stadion ausschließlich Erstimpfungen.

Beim 1. FC Heidenheim wird Mittwoch ab 15 Uhr und Donnerstag ab 12 Uhr in der Voith-Arena geimpft. Eine Impfaktion gibt es auch im Orange Campus der Basketballer in Neu-Ulm - und zwar am Nachmittag ab 16 Uhr.

Der Impfbus der Stadt Heilbronn steht von 15 bis 22 Uhr und Donnerstag von 10 bis 19 Uhr vor der Eishalle der Heilbronner Falken. In der Region beteiligen sich außerdem die Crailsheimer Merlins und die Sport Union Neckarsulm.

Ob es in deiner Nähe auch Aktionen gibt, checkst du am besten bei den Sportvereinen in deiner Region.

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)