Erdbeben Indonesien (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/BASARNAS/AP | Basarnas)

Erdbeben

Viele Tote bei Katastrophe in Indonesien

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz (Foto: DNA Creative Collective / Niko Neithardt)

Bei dem Unglück auf der indonesischen Insel Java sind mehr als 250 Menschen gestorben.

Hunderte weitere Menschen sind verletzt. Das sagte der Gouverneur der Provinz Westjava Ridwan Kamil. Es gab wohl mindestens 25 Nachbeben. Menschen sind in Panik ins Freie gerannt. Das Erdbeben erreichte eine Stärke von 5,6.

Patienten im Freien behandelt

In der stark betroffenen Stadt Cianjur ist der Strom ausgefallen. Dadurch hatten die Rettungskräfte extreme Probleme. Teilweise konnten Ärzte Patienten nicht mehr im Krankenhaus behandeln, sondern mussten auf die offene Straße ausweichen.

Data terakhir per jam 21.00, dari call center BPBD Cianjur, korban bertambah di mana yang meninggal dunia 162 jiwa. 326 luka berat/ringan. 2,345 rumah rusak berat. 13,400an pengungsi. 88x getaran/gempa susulan terjadi di skala 1,5 s.d 4,8 skala richter, suasananya masih rawan. https://t.co/LLbkNfEI4X

Weiteres Erdbeben bei den Salomon-Inseln

Am Dienstag hat es in der Nähe der Salomon-Inseln im Südpazifik ebenso ein schweres Erdbeben gegeben. Über schlimme Schäden oder Verletzte wurde bisher nicht berichtet. Die Inseln liegen wie Indonesien auf dem sogenannten Pazifischen Feuerring. Dabei handelt es sich um einen Vulkangürtel, der den pazifischen Ozean umgibt.

Mehr News haben wir hier:

Indonesien

Klima & Natur Mitten im Dschungel: Indonesien baut neue Hauptstadt

Was tun, wenn die eigene Hauptstadt versinkt? Man baut einfach eine neue - nach Jakarta kommt Nusantara.  mehr...

Natur Hier hat die Erde gebebt!

In Süddeutschland hat am frühen Samstagabend die Erde gebebt. Wo genau?  mehr...

DASDING DASDING

Natur Schneesturm und Tote: Winterchaos in USA eskaliert

In Teilen vom Bundesstaat New York wird der Notstand ausgerufen. Zwei Menschen sterben beim Schneeschippen.  mehr...

Nachrichten, Wetter SWR2

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.