Instagram-Feed auf dem Smartphone geöffnet (Foto: DASDING, Photo by Gabrielle Henderson on Unsplash)

Social Media

Neue Kontrollfunktionen für Eltern auf Instagram

STAND
AUTOR/IN
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: DASDING)

Bald können Eltern auf die Accounts ihrer Kinder zugreifen und einige Einstellungen anpassen.

Laut Medienberichten soll es ab nächster Woche eine neue Kontrollfunktion geben: Eltern können bei ihren Kindern ab 13 Jahren checken, was sie so auf Insta machen. Ab 18 Jahren gibt es diese Option automatisch nicht mehr. Mit dieser neuen Funktion können Eltern Follower überprüfen, sich die Bildschirmzeit ihrer Kinder anschauen und Pausenzeiten einstellen.

Erlaubnis muss gegeben werden

Natürlich können Eltern nicht einfach so auf die Accounts ihrer Kinder zugreifen. Sie müssen erst die Erlaubnis des jeweiligen Accounts bekommen und brauchen deswegen auch einen eigenen Account. Auf Instagram kann man dafür eine Anfrage oder Einladung verschicken, welche angenommen werden muss.

Hier erklärt Adam Mosseri - der CEO von Instagram - die neuen Features:

Mehr News zu Instagram-Updates gibt es hier:

Instagram So prüft Insta das Alter über Gesichtserkennung

Das testet die App jetzt in den USA, wie Instagram am Donnerstag mitteilte.  mehr...

Club SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: DASDING)