Der Traumstrand von Sizilien "Scala dei Turchi" steht zum Verkauf (Foto: IMAGO, IMAGO / agefotostock)

Natur

Italiener will, dass Elon Musk diesen Instagram-Hotspot kauft

STAND
AUTOR/IN

Weißer Felsen, türkis-blaues Meer - der beliebteste Strand Siziliens steht zum Verkauf. Der Besitzer hat einen Plan.

Tausende Touristen kommen jedes Jahr an den "Scala dei Turchi" - die "Treppe der Türken". Seit eine Touristen-Webseite ihn als besten Ort für Instagram-Shootings bezeichnet hat, sind es nochmal mehr geworden: Die Leute klettern über die Steine, liegen auf den weißen Felsen und springen ins kristallklare Wasser.

Fels bröckelt immer mehr ab

Dem Fels tut das nicht gut: Je mehr Touristen kommen, desto schneller geht er kaputt. Der Besitzer eines Großteil des Felsens ist ein alter Italiener - das Grundstück schon lange im Besitz seiner Familie. Die kann sich nicht mehr um den Erhalt und den Schutz des Traumstrands kümmern und will ihn deshalb verkaufen.

Rentner ruft Musk zum Kauf auf

Weil es aber keine Interessenten gibt, hat der Besitzer jetzt eine ungewöhnliche Aktion gestartet: Er hat Elon Musk, den Chef von Tesla und Twitter-Besitzer, zum Kauf aufgefordert. Das schreibt die italienische Zeitung "Corriere della Sera".

Wir bieten es zur Versteigerung an und appellieren vor allem an Elon Musk, es zu kaufen, zu schützen und bestmöglich zu nutzen.

Nur eine Bitte hat der italienische Rentner: Musk solle keinen Kiosk und kein Hotel auf dem Felsen bauen und er soll weiter frei zugänglich bleiben.

Was sich bei Instagram bald ändert, liest du hier:

STAND
AUTOR/IN