Auf dem Bildschirm eines Smartphones sieht man das Logo der App Instagram.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Fabian Sommer)

Social Media

Hat Instagram Beef mit TikTok?

STAND
AUTOR/IN

Instagram führt neue Features ein, die Reposts von anderen Plattformen wie TikTok benachteiligen.

Instagram-Chef Adam Mosseri hat die Änderungen in einem Tweet erklärt. Für Creator wird sich auf der Plattform einiges ändern, denn das Ranking-System auf Insta soll grundlegend überarbeitet werden. Der Ranking-Algorithmus entscheidet, welche Posts auf Instagram viel Reichweite bekommen und welche nicht.

📣 New Features 📣 We’ve added new ways to tag and improved ranking: - Product Tags - Enhanced Tags - Ranking for originality Creators are so important to the future of Instagram, and we want to make sure that they are successful and get all the credit they deserve. https://t.co/PP7Qa10oJr

Was hat das Ganze mit TikTok zu tun?

Auf Instagram kannst du schon länger Bilder oder Videos von anderen Plattformen teilen - erstellst du zum Beispiel ein TikTok, kannst du es über den Share-Button unkompliziert auf Insta teilen. Früher hatte das keinen Einfluss darauf, wie gut das Video auf Instagram performt. Doch ab jetzt sollen Inhalte, die nicht auf Instagram erstellt wurden, schlechter geranked werden. Wenn du Inhalte von TikTok auf Insta teilst, schneiden sie also schlechter ab als früher. Damit benachteiligt Instagram TikTok-Creator.

STAND
AUTOR/IN