Das neue iPhone 14 ist nach dem Neuheiten-Event auf dem Gelände der Konzernzentrale Apple Park zu sehen (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Andrej Sokolow)

Technik

Veränderungen bei Apple: Das soll das neue iPhone nicht mehr haben!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)

Bei Smartphones geht es immer um die neuste Technik und das beste Design. Jetzt hat Apple wohl eine neue Idee.

Gerüchten nach soll das iPhone 15 pro keine einzige richtige Taste mehr haben. Dinge wie der Power-Knopf, die Lautstärken-Regler und das Stummschalten sollen dann auch nur noch über eine Touch-Funktion bedient werden.

Keine Tasten? So soll das neue iPhone funktionieren

Die Infos kommen von Apple-Experte Ming-Chi Kuo. Er hatte zum ersten Mal im Oktober von der Neuerung berichtet. Jetzt hat er noch mehr Infos dazu rausgehauen. Demnach sollen die bisherigen Tasten durch sogenannte Solid-State-Buttons ersetzt werden. Sie funktionieren so ähnlich wie ein Touchscreen durch Berührung. Durch einen kleinen, magnetisch angetriebenen Motor soll dann das Gefühl eines Tastendrucks nachempfunden werden.

(1/5) Cirrus Logic is the primary winner for canceling physical buttons and the change to adopt solid-state buttons on the 2H23 high-end iPhone 15 models. https://t.co/CNfZOYwRXn

Der Experte geht auch davon aus, dass Apple das iPhone 15 pro als Test-Smartphone benutzt. Sollte die Funktion gut bei den Leuten ankommen, könnten künftig noch mehr Handys ohne richtige Tasten auf den Markt kommen. Apple hat sich zu den Gerüchten noch nicht geäußert.

Keine neue Erfindung von Apple

Smartphones ohne Tasten sind übrigens keine neue Erfindung von Apple. Vor einigen Jahren wurden schon das Vivo Apex 2019 und das Meizu Zero vorgestellt. Beide funktioniert komplett ohne Knöpfe - kamen aber nicht in den richtigen Verkauf. Gerüchten nach ist auch Samsung jetzt an der Technik dran. Es wird vermutet, dass das neue Galaxy S25 auch keine Tasten mehr hat.

Bei Apple könnte es bald auch noch mehr Neuerungen geben:

Apple iPhone: Brauchst du Apples App Store bald nicht mehr?

Ab kommenden Herbst soll das möglich sein. Bisher führte für Apps kein Weg am Apple App Store vorbei.

Noch mehr News für dich:

Musik Miley Cyrus: Diese Botschaft hat ihr neuer Song "Flowers"

Der neue Song von Miley Cyrus erinnert viele an ein anders Lied. Außerdem sorgt er für Spekulationen rund um ihren Ex.

DASDING DASDING

Drogen Illegale Cannabis-Plantage in Deutschland gefunden!

Etwa 1.900 erntereife Pflanzen wurden in einer alten Gewerbehalle bei Paderborn entdeckt.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Twitter ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Auch Unternehmen und Vereine sind auf Twitter aktiv. Sie schreiben Tweets mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Tweet kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Tweet echt sind. Seit Elon Musk Twitter gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir aktuell sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über Twitter verbreitet werden.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Geld So risky ist es über Klarna mit Rechnung zu bezahlen!

    Schulden bei Klarna als Flex aufbauen? Der TikTok-Trend ist keine gute Idee - das könnte dein Leben versauen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Wetter Frostbeben! Das passiert gerade in den USA

    Im Osten der USA ist extrem kalt. Das ist für Menschen gefährlich und sorgt dafür, dass es besondere Erdbeben gibt.

    TALK SWR3

  3. Katastrophe Erdbeben in der Türkei und Syrien: Tausende Tote und Verletzte

    Mehrere Erdbeben erschütterten die türkisch-syrische Grenzregion. Es gibt mehr als 4.200 Tote und sehr viele Verletzte.

    Die junge Nacht DASDING