Prozess vor dem Oberlandesgericht gegen mutmaßliche IS-Rückkehrerin Nadine K. hat begonnen. (Foto: SWR)

Verbrechen

Prozess in Koblenz: Hat mutmaßliche IS-Frau Sklavin gehalten?

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: DASDING)

Die Frau steht vor dem Oberlandesgericht. Sie soll ein Mitglied des sogenannten Islamischen Staats (IS) gewesen sein.

Die Liste der Vorwürfe ist lang. Das wirft die Anklage der 37-Jährigen vor:

  • Mitglied einer terroristischen Vereinigung
  • Verbrechen gegen die Menschlichkeit
  • Versklavung eines Menschen
  • Beihilfe zum Völkermord
  • Kriegsverbrechen

Insgesamt sind 14 Verhandlungstage angesetzt.

Sprengstoff und Waffen im Haushalt

Die Angeklagte soll zwischen 2014 und 2019 Mitglied der Dschihadistenmiliz IS gewesen sein. Mit ihrem Ehemann ist sie wohl im Dezember 2014 nach Syrien gereist. 2015 sind beide wohl nach Mossul in den Irak gezogen. Der Mann hat offenbar für den IS als Arzt gearbeitet. Sie soll sich um den Haushalt und die Kindererziehung ihrer Töchter gekümmert haben.

Das Paar soll in Mossul ein Haus bewohnt haben, deren rechtmäßige Bewohner vor dem IS geflohen oder vertrieben worden waren. Darin sollen sie eine große Menge an Sprengstoff und Waffen gelagert haben.

Sklavin gehalten

Ab April 2016 sollen beide eine jesidische Frau als Sklavin gehalten haben, die sich mutmaßlich seit 2014 in Gefangenschaft des IS befand. Die Jesidin sollen sie zur Hausarbeit gezwungen, vergewaltigt und wie Eigentum behandelt haben.

Im März 2019 soll die Familie mit der Sklavin bei einem Fluchtversuch von Kurden festgenommen worden sein. Die Jesidin leidet wohl bis heute unter den Qualen.

Video herunterladen (7,8 MB | MP4)

Mehr Infos zu IS-Frau gibt es hier:

Koblenz

OLG Koblenz hat Weltrechtsprinzip angewendet Luna und die Gerechtigkeit: ARD-Film über weltweit ersten Prozess um syrische Staatsfolter

Im Januar 2022 ging in Koblenz der weltweit erste Prozess um Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Syrien zu Ende. Am 24. Oktober zeigte die ARD, wie es zu diesem Verfahren kam.

Terror Vom IS versklavt - Diese Doku solltest du anschauen!

Die 18-Jährige Jihan überlebte 2014 die Gefangenschaft in Syrien. Mut und ein Anruf haben ihr Leben gerettet.

Terror Anklage gegen IS-Rückkehrerin

Die 27-Jährige aus Idar-Oberstein soll 2014 zusammen mit ihrer Familie in den Islamischen Staat gereist sein.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Mehr News gibt es hier:

Afghanistan IS bekennt sich zu Hotel-Anschlag in Kabul

Am Montag ist an einem Hotel in Kabul eine Bombe explodiert. Mehrere Menschen sind gestorben oder wurden verletzt.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Most Wanted

  1. Geld So risky ist es über Klarna mit Rechnung zu bezahlen!

    Schulden bei Klarna als Flex aufbauen? Der TikTok-Trend ist keine gute Idee - das könnte dein Leben versauen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Wetter Frostbeben! Das passiert gerade in den USA

    Im Osten der USA ist extrem kalt. Das ist für Menschen gefährlich und sorgt dafür, dass es besondere Erdbeben gibt.

    TALK SWR3

  3. Katastrophe Erdbeben in der Türkei und Syrien: Tausende Tote und Verletzte

    Mehrere Erdbeben erschütterten die türkisch-syrische Grenzregion. Es gibt mehr als 4.200 Tote und sehr viele Verletzte.

    Die junge Nacht DASDING