Ein Kind isst in einem Flüchtlingslager im Süden von Somalia. Laut UNICEF leidet jedes vierte Kind weltweit an Ernährungsarmut.

Health

UNICEF: Jedes vierte Kind hat zu wenig Essen

Stand
AUTOR/IN
Kim Patro
Profilbild von Kim
Tari Weber
Tari Weber

Laut dem UN-Kinderhilfswerk sind weltweit mehr als 180 Millionen Kinder von Ernährungsarmut betroffen. Vor allem in ...

... Somalia, Guinea und Afghanistan ist die Situation alles andere als gut. In Somalia zum Beispiel essen im Schnitt über sechs von zehn Kleinkindern zu wenig oder immer nur das Gleiche - was schwere Folgen für das Wachstum und die Entwicklung haben kann.

Newszone-Logo

UNICEF: Jedes vierte Kind leidet unter Ernährungsarmut

Dauer

UNICEF: Jedes vierte Kind leidet unter Ernährungsarmut

Zu den Gründen zählen laut UNICEF

  • wachsende Ungleichheit,
  • Kriege und andere Konflikte,
  • steigende Lebensmittelpreise und
  • die Folgen der Corona-Pandemie, die immer noch zu spüren sind.

Ernährungsarmut bei Kindern: DAS könnte helfen

  • UNICEF fordert unter anderem die Regierungen dazu auf, den Menschen Zugang zu vielen und gesunden Lebensmitteln zu geben. Das ist nämlich nicht überall so.
  • Familien mit wenig Einkommen müssten so viel Bargeld oder Gutscheine bekommen, damit sie sich eine ausgewogene Ernährung leisten können.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Most Wanted

  1. Musik Indische Taxifahrer gehen mit EM-Song viral

    Lovely & Monty sind Taxifahrer in Hamburg. Nebenbei machen sie Musik und haben einen inoffiziellen EM-Song gedroppt.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. EURO 2024 Marvin Wildhage als Fake-Maskottchen im Stadion: Das droht ihm jetzt!

    Mit einer gefakten Akkreditierung und einem Maskottchenkostüm hat er es ins Stadion geschafft - aber mit Konsequenzen.

    DASDING DASDING

  3. EM WTF-Tweet schockt: "Stellt euch vor, da wären nur weiße deutsche Spieler"

    Bundestagsvizepräsidentin Göring-Eckardt wollte den Sieg der deutschen Mannschaft loben - das ist aber schief gegangen.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING