Geldscheine auf einem Haufen (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner)

Karlsruhe

dm macht ihn zum jüngsten Milliardär der Welt!

STAND
AUTOR/IN

Kevin David Lehmann ist 19 Jahre alt. Ihm gehört die Hälfte von dm.

Laut der aktuellen Liste des Wirtschaftsmagazins "Forbes" ist Kevin David Lehmann auch im Jahr 2022 der jüngste Milliardär der Welt. Sein Vermögen soll bei rund 2,2 Milliarden Euro liegen.

Warum gehört einem 19-Jährigen die Hälfte von dm?

Der Vater von Kevin David ist Günther Lehmann. Der hat im Jahr 1973 die Hälfte der Anteile von dm gekauft. Da hatte das Unternehmen aus Karlsruhe erst zwei Läden. Die Anteile hat Vater Günther schon an seinen Sohn übertragen als dieser 14 war. Mit 18 bekam er das Vermögen dann offiziell. Was Kevin David mit seinem Geld macht, ist unbekannt. Es gibt keine Interviews von ihm und auch kein Social-Media-Profil.

STAND
AUTOR/IN