Jule Nagel aka julesboringlife (Foto: Screenshot Instagram/@julesboringlife)

Influencer

Julesboringlife: Es ist kein Krebs!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)

Jule hatte offen darüber gesprochen, dass sie sich Sorgen macht, dass sie wieder Krebs hat. Jetzt gibt sie Entwarnung.

In ihrer Insta-Story postete sie am Dienstagnachmittag, dass sie bei einer Ärztin war und alles durchgecheckt wurde. Und sie schreibt:

Insagram-Story von Julesboringlife (Foto: Screenshot Instagram/ @julesboringlife)
Screenshot Instagram/ @julesboringlife

Grund für ihre Schmerzen ist wohl eine fünf Zentimeter große Zyste, die auf die anderen Organe drückt. Eine Zyste ist ein Hohlraum im Körper, der mit Blut oder Eiter gefüllt sein kann. Mit Medikamenten soll die Zyste aber wieder weggehen. Wenn diese nicht helfen, muss Jule vermutlich operiert werden.

Instagram Story julesboringlife (Foto: Screenshot Instagram @julesboringlife)
Screenshot Instagram @julesboringlife

Julesboringlife: "Ist das Krebs?"

Jule Nagel hatte am Montag von schlimmen Schmerzen in ihrer Gebärmutter erzählt. Bei einem ersten Arztbesuch sei festgestellt worden, dass etwas "in ihrer Gebärmutter sei, was dort nicht hingehört". Auf TikTok und Instagram postete sie, dass sie Angst hat, dass es wieder Krebs sein könnte.

Hier kannst du dir das Video anschauen:

Jule hatte schon mal Krebs

Dass die 20-Jährige sich solche Sorgen macht, kann man gut verstehen. Bei Jule wurde Krebs festgestellt, als sie 12 Jahre alt war. Doch: Mittlerweile geht es ihr gut. Sie ist seit sechs Jahren krebsfrei. Das, was ihr passiert ist, lässt sie aber nicht los. Immer wieder triffst sie andere Menschen, die schwer krank sind, und versucht ihnen zu helfen.

Mehr zu Jule gibts hier:

Podcast TikTokerin @julesboringlife startet Podcast mit SWR

Gestern ist der Kollabo-Podcast "jule be like" gestartet. Darin spricht Jule Nagel mit Freunden und Fremden über ihre Themen.  mehr...

Noch mehr News für dich:

YouTube "7 vs. Wild": Spoilert Knossi hier sein frühes Ausscheiden?

Der Twitch-Star hat Fragen zu "7 vs. Wild" beantwortet. Vielleicht hat Knossi dabei ein bisschen zu viel ausgeplaudert.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Geld Bekommst du 200 Euro vom Staat geschenkt?

Studierende und Fachschüler sollen ein Mal 200 Euro bekommen. Allerdings erst 2023.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf TikTok aktiv. Sie teilen in den Videos, die sie hochladen, auch Infos über sich selbst. Die Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und die Inhalte echt sind. Ein blauer Haken neben dem Profil macht deutlich, dass es durch TikTok selbst als echt eingestuft wurde. TikTok ist ein soziales Netzwerk und Teil des chinesischen Unternehmens ByteDance.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)