Einsatzfahrzeug, Streifenwagen, der Polizei steht mit Blaulicht an einem Unfallort. Im Vordergrund sieht man die Unfallstelle mit einem RTW und Einsatzkräfte der Feuerwehr.  (Foto: IMAGO, IMAGO / Fotostand)

Ludwigshafen

Wie Treibsand: Junge versinkt in Schlammgrube

STAND
AUTOR/IN

Retter haben einen 16-Jährigen aus einer Schlammgrube in der Nähe von Ludwigshafen gezogen.

Laut der Polizei ist der Jugendliche mit zwei Freunden auf das Firmengelände eines Kieswerks gegangen, um im Schlamm zu baden. Das Schlamm-Wasser-Gemisch wirkte allerdings wie Treibsand und zog den 16-Jährigen immer weiter rein. Nach der Rettungsaktion konnte der Junge befreit und ins Krankenhaus gebracht werden.

Es sollte nur eine "kleine Feierabendrunde" werden. Doch auch diese Rettung in den Alpen werden die Einsatzkräfte nicht so schnell vergessen:

Ludwigshafen

Österreich 100 Schüler aus Alpen gerettet!

Die deutschen Schüler und Lehrer aus Ludwigshafen mussten mit Helikoptern gerettet werden.  mehr...

DASDING DASDING