Tausende Läuferinnen und Läufer beim Baden-Marathon in Karlsruhe. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa | Uli Deck)

Karlsruhe

Das ist die Strecke des Baden-Marathons 🏃‍♀️🚶‍♀️🏃

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

6.000 Läufer starten beim Baden-Marathon in Karlsruhe. Sie laufen mitten durch die Stadt und zum Schloss.

Los geht es am Vormittag vor der Europahalle. Neben dem klassischen Marathon mit 42,2 Kilometern gibt es noch einen Halbmarathon, einen Inklusionslauf und Rennen für Kinder und Jugendliche. Die meisten Anmeldungen gab es für den Halbmarathon: 3.000 Läuferinnen und Läufer sollen die 21,1 Kilometer schaffen.

An der Strecke gibt es viel Livemusik von Vereinen und Bands - um die Zuschauer zu unterhalten und natürlich um die Läufer anzufeuern. Das Ziel ist das Carl-Kaufmann--Stadion bei der Europahalle.

Hier gehts lang:

Das ist die Strecke für den Baden-Marathon in Karlsruhe 2022. (Foto: Screenshot googleMaps von badenmarathon.de)
Screenshot googleMaps von badenmarathon.de

Bis zum Nachmittag kann es zwischen Innenstadt, Europahalle und dem Stadtteil Rüppurr zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Kids waren am Samstag schon am Start:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Nachrichten-Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)