Ein Becher mit Bier hängt im Stadionzaun. (Foto: IMAGO, Sascha Janne)

WM 2022

Katar: Bier-Verbot in den Stadien

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)

Während der Fußball-WM darf in den Stadien kein Bier verkauft und getrunken werden. Aber es gibt einen Kompromiss.

Vor dem Stadion können die Zuschauerinnen und Zuschauer sich ein Bier holen. ABER: Die Stände werden 30 Minuten vor Anpfiff schließen, wie ein Insider der Nachrichtenagentur AFP berichtet.

Nach dem Spiel sollen die Stände dann für kurze Zeit wieder öffnen. Alkoholfreies Bier kann im Stadion gekauft und getrunken werden.

Eigentlich darf in Katar gar kein Alkohol in der Öffentlichkeit konsumiert werden. Deshalb hatte die FIFA in den letzten Monaten viele Gespräche mit dem Staat geführt. Für die FIFA besonders wichtig: die Partnerschaft mit einer großen Brauerei aus den USA.

Fußball Katar-WM startet früher! ⚽️

Weil der WM-Gastgeber Katar jetzt doch das erste Spiel eröffnen will, ändert sich der Plan.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.