Katja Krasavice (Foto: IMAGO, IMAGO / Hartmut Bösener)

WTF?!

Chaos wegen Katja Krasavice – Polizei greift ein!

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, privat)

Die Rapperin ist gerade auf Tour, um ihren neuen Softdrink zu promoten. Bei ihrem ersten Halt in Hamburg eskaliert es.

Diese Woche ist Katja in mehreren Städten unterwegs und verteilt kostenlos ihre SUGARMAMI Drinks. In Hamburg kamen so viele Fans, dass die Polizei eingreifen musste. Wie Katja in ihrer Insta-Story erzählt, sind immer wieder Menschen auf die Straße gerannt – was viel zu gefährlich ist. Deswegen wurde das Event von der Polizei abgebrochen. Katja verlegte danach die Location an einen sichereren Ort und die Aktion konnte weitergehen.

Auf TikTok sieht man die krassen Menschenmengen:

Die News zu ihrem neuen Softdrink findest du hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf TikTok aktiv. Sie teilen in den Videos, die sie hochladen, auch Infos über sich selbst. Die Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und die Inhalte echt sind. Ein blauer Haken neben dem Profil macht deutlich, dass es durch TikTok selbst als echt eingestuft wurde. TikTok ist ein soziales Netzwerk und Teil des chinesischen Unternehmens ByteDance.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, privat)