Leere Alkoholflaschen auf der Fensterbank - Reste der Faschingsparty am 11.11. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Thomas Banneyer)

5. Jahreszeit

Kein Bock auf Fasching? So entkommst du den Narren

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Am 11.11. um 11:11 Uhr ist der Karneval gestartet. Verkleidete Menschen singen, tanzen, saufen... Nicht dein Ding?

Die Züge in die Karnevals-Hochburgen Köln, Mainz, Düsseldorf und Koblenz waren am Morgen schon komplett voll. Genauso wie die meisten Fahrgäste. Schon zum Frühstück gab es Sekt, Eierlikör und Klopfer. So geht die Party auf den Straßen vom Rheinland bis zum Bodensee den ganzen Tag weiter.

Du hast keine Lust auf Kostüme und Schunkeln? Dann haben wir Tipps, wie du der närrischen Party entkommen kannst:

  • Geh lieber nicht in die Stadt oder auf große Plätze
  • Triff dich mit Freunden zu Hause, statt in einer Bar
  • Wenn deine Freunde alle Fasching feiern, such dir eine neue Serie: Tipps gibt es hier
  • Geh dahin, wo du garantiert keine Narren triffst: Kino, Museum, Schwimmbad, Shisha-Bar
  • Mach Sport! Am besten draußen in der Natur, da ist es sicher schön ruhig

Bereite dich auf Rosenmontag vor!

Achtung! Am 20. Februar 2023 ist Rosenmontag. Dann gehen die Narren noch mal richtig ab. Vielleicht solltest du dir an den Tagen einen kurzen Wellnessurlaub gönnen. Oder einen Städtetrip buchen - nach Dresden, Berlin oder Hamburg. Da gibt es garantiert keine Fastnachter.

Keine Sorge, du bist als Faschingsmuffel auch nicht allein:

Affen sind die größten Faschingsmuffel und hassen Kostüme https://t.co/JE9pZYkPgT https://t.co/gUrl6Xtfb2

Mehr News gibt es hier:

Sale Krasser als Black Friday? Das geht am Singles Day

Der Singles Day ist das größte Shopping-Event der Welt. An dem Tag kannst du heftigere Deals als am Black Friday machen.  mehr...

DASDING DASDING

Stars Krasser Shitstorm: Das sagen User zu Shirin und ihrer McDonalds-Werbung

Die Rapperin macht Werbung für das Monopoly-Gewinnspiel der Fast-Food-Kette - das fuckt viele Leute ab.  mehr...

DASDING DASDING

YouTube Warum die "7 vs. Wild"-Insel so gefährlich ist

Am Drehort der zweiten Staffel, Isla San José, wurden in den 1940er Jahren vom US-Militär Chemiewaffen getestet.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.