Panini-Sammelbilder zur WM 2018 in Russland (Foto: IMAGO, IMAGO / Future Image)

Fußball

Bei EM 2024 keine Panini-Bilder mehr!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )

Die Fußballer-Fotos gehörten immer dazu. Ausgerechnet zur EM 2024 in Deutschland wird es das aber nicht mehr geben.

Die Tüten mit den Panini-Sammelbildern konnte man zu jeder WM und EM kaufen. Dann wurde auf dem Schulhof getauscht. Das Ziel: Das ganze Album vollbekommen.

Der Grund!

Doch damit ist jetzt Schluss: Für die EM 2024 in Deutschland wird es keine Panini-Bilder mehr geben wird. Ein anderer Hersteller hat sich die Rechte daran gesichert und stellt das Konzept des Sammelalbums um.

José Mourinho wählt aus!

Auf YouTube verkündete die neue Firma, wie das neue Sammelalbum aussehen soll. Im Mittelpunkt steht Roma-Trainer José Mourinho. Er soll laut dem Unternehmen Topps "persönlich die Spieler auswählen, die in den Kollektionen vertreten sein werden".

Ob die neue Kooperation auch für die Weltmeisterschaften gilt, ist bisher nicht bekannt. ​

Hier kannst du dir das Video anschauen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )