Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Nicolas Armer)

Rheinland-Pfalz

Zwei Kinder von Feuerwerkskörpern verletzt

STAND
AUTOR/IN
Hannah Bechmann
Profilbild Hannah Bechmann (Foto: Hannah Bechmann)

Sieht zwar schön aus, kann aber gefährlich sein: Beim Böllern sollte man besser vorsichtig sein.

In Ellerstadt im Kreis Bad Dürkheim hat am Freitag ein Unbekannter einen elf Jahre alten Jungen mit einem Feuerwerkskörper beworfen. Das Kind kam mit Verbrennungen zweiten Grades an der Brust ins Krankenhaus. Das Ganze ist auf einem Spielplatz passiert. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.

Kein Einzelfall

Auch in Wörth am Rhein wurde ein Kind mit einem Böller verletzt. Dabei waren aber ausschließlich Kinder beteiligt. Einer der Gruppe zehn- und elf-Jähriger steckte laut Polizei einem Elfjährigen einen brennenden Feuerwerkskörper unter das T-Shirt. Auch dieser Junge kam mit Verbrennungen an der Brust ins Krankenhaus.

Wie dir das nicht passiert:

Silvester So böllerst du sicher! 🎆

Silvester ohne Einschränkungen - nach zwei Jahren Pandemie geht das wieder. Dazu gehören auch Böller. Aber Vorsicht!

Mehr Silvester-News gibt's hier:

Silvester Start für Verkauf von Feuerwerk - warum du lieber verzichten solltest!

Silvester ohne Feuerwerk? Umwelt, Tiere und dein Kontostand würden sich darüber freuen.

LUNA SWR3

Wetter Es wird warm an Silvester - gut für dich?!

Frieren vor dem Club? Dick eingepackt Feuerwerk angucken? Das muss dieses Jahr nicht sein.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

STAND
AUTOR/IN
Hannah Bechmann
Profilbild Hannah Bechmann (Foto: Hannah Bechmann)

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Rastatt

    Rastatt Weltkriegsbombe in Rastatt: Zugausfälle und Häuser evakuiert

    Die Strecke für den Nah- und Fernverkehr der Bahn ist erst mal gesperrt. Erste Häuser wurden geleert.

    DASDING DASDING