Zwei Jugendliche kühlen sich an einem Springbrunnen ab (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Sven Hoppe)

Zukunft

So könnte unser Leben 2050 aussehen!

STAND
AUTOR/IN

Der Klimawandel ist überall spürbar. So könnte sich das Leben in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz deswegen ändern.

Der Klimawandel wird unser Leben verändern - das ist klar. Wie das genau aussehen könnte, wurde jetzt genauer untersucht. Der SWR hat Informationen veröffentlicht, was alles in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz passieren könnte:

  • Im Sommer wird es regelmäßig über 40 Grad warm. Deshalb gibt es öffentliche Kühlräume.
  • Es gibt viel mehr Stechmücken. Deshalb schlafen die meisten mit einem Moskitonetz über dem Bett.
  • Immer weniger Menschen besitzen ein eigenes Auto. Stattdessen werden öffentliche Verkehrsmittel, Elektroautos in Carsharing-Modellen, Pedelecs und Fahrräder genutzt.
  • Es gibt regelmäßig extremen Regen, der zu Überflutungen führt.
  • Die Pollen sind agressiver geworden. Allergiker müssen sich deshalb im Freien durch das Tragen von Masken schützen. 
  • Der Anbau von Obst und Gemüse hat sich verändert. Weil es so warm ist, werden statt Blumenkohl, Zuckerrüben und Co. jetzt Melonen, Kiwis und Kichererbsen angepflanzt.

Passiert das wirklich?

Bei den Punkten handelt es sich erst einmal nur um Theorien. Der SWR hat dafür verschiedenen Forschungsergebnissen von Wissenschaftlern und Informationen aus Büchern, Zeitungen und Pressemitteilungen gesammelt und zusammengefasst. Ob wirklich alles genau so passiert, kann man aber nicht sicher vorhersagen. Es kommt zum Beispiel auch darauf an, was wir jetzt noch tun, um den Klimawandel zu stoppen.

Diese Entdeckung kann unsere Zukunft vielleicht noch verändern:

Good News Süßer Schatz: Wie Zucker am Meeresboden das Klima rettet!

Im Meer ist nicht nur Salz: Forschende haben entdeckt, dass es dort tonnenweise Zucker gibt.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Mehr zum Klimawandel und wie wir ihn noch stoppen können, gibt es hier:

STAND
AUTOR/IN