Mehrere Autos des US-Herstellers Tesla stehen in einer Reihe (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | John G. Mabanglo)

Klima

Klimaaktivisten zerst├Âren 14 Luxusautos ­čś«

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

In Frankfurt wurde au├čerdem die Glasfassade eines Autohauses zerst├Ârt. In einem Bekennerschreiben stehen sie zur Tat.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entstand bei einem Autohaus ein Schaden von 300.000 Euro. Wenig sp├Ąter tauchte auf der Plattform "Indymedia" ein anonymes Schreiben auf. Klimaaktivisten schreiben darin, dass der Angriff auf das Autohaus ein Zeichen der Solidarit├Ąt war. Sie unterst├╝tzen die Besetzungen im Fechenheimer Wald und im Dorf L├╝tzerath. Dort haben sich Klimaaktivisten verschanzt, um gegen die Abbaggerung und Rodung zu protestieren.

Das geht gerade in L├╝tzerath ab:

Wieso Luxusautos?

Die Aktivisten sollen "m├Âglichst schwere Werkzeuge" verwendet haben, um einen hohen Schaden zu machen. Denn: Die Menschheit k├Ânne sich SUVs und Sportwagen als Luxus nicht mehr leisten, schreiben sie. Sie wollen zudem ein Zeichen gegen "unendliche Autobahnen" setzen. Die Polizei pr├╝ft, ob das Bekennerschreiben echt ist.

Die "letzte Generation" f├Ąllt durch krasse Protestaktionen auf. Mehr zu ihnen findest du hier:

Klimaaktivismus Bezahlt DIESER Verein das Gehalt f├╝r die "Letzte Generation"?

Die Aktivistinnen und Aktivisten werden anscheinend mit richtigen Arbeitsvertr├Ągen angestellt.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Politik Klimaziele verfehlt: Sind diese krassen Protestaktionen gerechtfertigt?

Die "Letzte Generation" versucht immer wieder mit krassen Aktionen mehr Aufmerksamkeit f├╝r die Klimakrise zu schaffen.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Most Wanted

  1. Geld So risky ist es ├╝ber Klarna mit Rechnung zu bezahlen!

    Schulden bei Klarna als Flex aufbauen? Der TikTok-Trend ist keine gute Idee - das k├Ânnte dein Leben versauen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Wetter Frostbeben! Das passiert gerade in den USA

    Im Osten der USA ist extrem kalt. Das ist f├╝r Menschen gef├Ąhrlich und sorgt daf├╝r, dass es besondere Erdbeben gibt.

    TALK SWR3

  3. Katastrophe Erdbeben in der T├╝rkei und Syrien: Tausende Tote und Verletzte

    Mehrere Erdbeben ersch├╝tterten die t├╝rkisch-syrische Grenzregion. Es gibt mehr als 4.200 Tote und sehr viele Verletzte.

    Die junge Nacht DASDING