Fahrradstra├če in Koblenz (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Thomas Frey)

Koblenz

Erste Fahrradstra├če startet hier offiziell ­čÜ┤

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Koblenz bekommt seine erste Fahrradstra├če! Hier kannst du jetzt sicherer radeln...

Etwa zweieinhalb Monate haben die Bauarbeiten in der Casinostra├če gedauert. Die Fahrradstra├če soll als Nord-S├╝d-Verbindung ├╝ber den Friedrich-Ebert-Ring den Radverkehr in der Innenstadt sicherer machen.

Fahrradverein will mehr

Der Verein Radentscheid Koblenz fordert, dass die angrenzende S├╝dallee auch fahrradfreundlich umgebaut werde, um eine durchg├Ąngige Nord-S├╝d-Verbindung zu erhalten. Die Rizzastra├če und das Peter-Altmeier-Ufer sollen ebenfalls zu Fahrradstra├čen umgebaut werden.

Fahrradfahren musst du aber noch selber. Aber bitte nicht so:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SWR ist der S├╝dwestrundfunk. Er ist ├Âffentlich-rechtlich und geh├Ârt mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Beh├Ârden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabh├Ąngig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )