Ein Schwimmer im Becken bei den Special Olympics (Foto: SOBW)

Koblenz

Startschuss für Special Olympics

STAND

Am Dienstag wurden die Landesspiele mit einem Fackellauf durch die Innenstadt und einer Feier am Abend eröffnet.

800 Athletinnen und Athleten mit und ohne geistige Behinderung treten bei dem inklusiven Sportfest unter dem Motto "Gemeinsam stark" bis Donnerstag an.

Welche Sportarten sind dabei?

Bei den Special Olympics gibt es insgesamt zwölf verschiedene Sportarten. Zum Beispiel Fußball, Judo, Leichtathletik, Schwimmen und Golf.

Eintritt ist for free

Wenn du zuschauen möchtest, dann kannst du kostenlos hin. Die jeweiligen Wettbewerbe finden unter anderem am Deutschen Eck Boccia statt. Schwimmen im Beatusbad und im Sportpark Oberwerth Fußball, Badminton, Leichtathletik, Tennis und Tischtennis.

Video herunterladen (12,5 MB | MP4)

Hier gibt es mehr News für dich:

Umfrage EU-Vergleich: In diesen Ländern gibt es die wenigsten Sportmuffel!

Im Vergleich zum Durchschnitt in Europa haben die Menschen in Deutschland mehr Bock zu trainieren.  mehr...

Die DASDING Morningshow DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
DASDING