Das Bild zeigt den Kometen C2022 E3 (ZTF). Der Komet kommt nur alle rund 50 000 Jahre vorbei und könnte in den kommenden Tagen mit bloßem Auge am Nachthimmel zu sehen sein.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Dan Bartlett | Dan Bartlett)

Weltall

"Grüner Komet" fliegt alle 50.000 Jahre vorbei: Hier siehst du ihn

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Als der Komet C/2022 E3 zuletzt so nah an die Erde kam, lebten noch die Neandertaler.

In den kommenden Tagen kannst du ihn sogar mit bloßem Auge im Nachthimmel sehen. Am 1. Februar ist der Komet am nächsten an der Erde dran, so die Vereinigung der Sternfreunde. Dann ist C/2022 E3 "nur noch" 42 Millionen Kilometer entfernt - das ist ein Drittel der Entfernung zwischen Erde und Sonne.

So siehst du den Kometen

Er soll ziemlich hell sein, weswegen du den Kometen im dunkeln Himmel erkennen könntest. Die Voraussetzung: Du müsstest wissen, wo er ist. Du musst nach Norden in Richtung des Polarsterns schauen. Der "grüne Komet" wandert zwischen den Sternenbildern "Großer Wagen" und "Kleiner Wagen" hindurch. Die besten Chancen hast du immer abends gegen 22 Uhr.

Mehr zum Weltall findest du hier:

Raumfahrt Großbritannien will Rakete ins Weltall schießen - Fail

Die Rakete sollte Satelliten ins All bringen, doch sie schaffte es nicht, die Umlaufbahn zu erreichen.

Die DASDING Morningshow DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Das ZDF ist der zweite deutschlandweite öffentlich-rechtliche Rundfunksender. Zum ZDF gehören ZDFneo, ZDFinfo, PHOENIX, KiKa, 3sat, ARTE und auch Online-Angebote wie funk. Die ZDF-Journalisten berichten in Fernsehen, Internet und über Social Media, was in Deutschland und der Welt passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Sendungen wie die heute-Nachrichten oder das Aktuelle Sportstudio.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Rastatt

    Rastatt Weltkriegsbombe in Rastatt: Zugausfälle und Häuser evakuiert

    Die Strecke für den Nah- und Fernverkehr der Bahn ist erst mal gesperrt. Erste Häuser wurden geleert.

    DASDING DASDING