Die DFB-Elf pumpt wohl öfters einen Song von Kontra K (im Bild)

Musik

Dieser Song von Kontra K pusht das DFB-Team

Stand
Autor/in
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz

Wenn sich die deutsche Nationalelf motivieren möchte, dann läuft der Song "Erfolg ist kein Glück" von Kontra K. Warum?

"Erfolg ist kein Glück. Sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiß und Tränen.", rappt Kontra K in seinem Song, der schon im Jahr 2015 erschienen ist. Offensichtlich motivieren diese Zeilen das DFB-Team. Laut Trainer Julian Nagelsmann läuft der Song immer wieder - beim Training, im Teambus oder in der Kabine. Vor dem Spiel gegen Ungarn sei der Song sogar kurz vor Anpfiff des Spiels im Stadion auf Wunsch der Mannschaft gelaufen, wie die "WELT" berichtet.

Newszone-Logo

Nagelsmann schwört auf "Erfolg ist kein Glück" von Kontra K

Dauer

DFB-Bundestrainer Julian Nagelsmann schwört bei der Einstimmung seiner Profis auf die EM-Spiele auf den Titel "Erfolg ist kein Glück" von Contra K. Dieser läuft u. a. in der deutschen Kabine vor dem Spiel.

Das sagt Julian Nagelsmann zu "Erfolg ist kein Glück" von Kontra K

Ich höre das Lied schon sehr lange. Ich kann nicht alle Zeilen unterschreiben, aber dort steckt extrem viel Wahrheit drin. Da muss man auch einmal Dinge verrichten, die nicht so Spaß machen.

Deniz Undav hat eine andere Meinung über den Song:

Um ehrlich zu sein, interessiert mich der Song nicht. Ich hab meinen eigenen Gedanken beim Spielen. Ich bin trotzdem fokussiert - da pusht mich son Lied auch nicht. Aber einige Spieler brauchen das.

Das hat Kontra K über seinen verstorbenen Vater gepostet:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Most Wanted

  1. Offenburg

    Offenburg Nach Schüssen an Schule: Eltern des 15-Jährigen angeklagt

    Im letzten Jahr soll ein Jugendlicher einen Mitschüler erschossen haben. Jetzt müssen auch seine Eltern vor Gericht.

    DASDING DASDING