Lage in Nordsyrien ein Jahr nach Erdbeben: "Die Menschen leben von der Hand in den Mund"

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de
Newszone-Logo (Foto: SWR DASDING)

"Die Menschen leben von der Hand in den Mund"

Dauer

Erdogan hatte versprochen, die Region schnell wieder aufzubauen. Trotzdem sind noch immer Hundertaussende Menschen obdachlos und leben in Containern. Die hygienischen Bedingungen sind schlecht. Strom und Heizung fallen oft aus.
Auch in Syrien ist die Lage schwierig. Viele lebten dort in Zelten oder müssten in beschädigten Gebäuden ausharren, sagte der Generalsekretär der Welthungerhilfe im ARD-ZDF-Morgenmagazin:

Erdogan hatte versprochen, die Region schnell wieder aufzubauen. Trotzdem sind noch immer Hundertaussende Menschen obdachlos und leben in Containern. Die hygienischen Bedingungen sind schlecht. Strom und Heizung fallen oft aus.

Auch in Syrien ist die Lage schwierig. Viele lebten dort in Zelten oder müssten in beschädigten Gebäuden ausharren, sagte der Generalsekretär der Welthungerhilfe im ARD-ZDF-Morgenmagazin:

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de

Most Wanted

  1. Gaza Diese deutschen Politiker werden angezeigt - wegen Beihilfe zum Völkermord

    Eine Gruppe von deutschen Anwälten hat eine Anzeige bei der Generalbundesanwaltschaft eingereicht. Das musst du wissen: