Oktoberfest München: Menschen feiern im Hofbräuzelt. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Andreas Gebert)

Oktoberfest

Jetzt offiziell: HIER darf "Layla" gespielt werden

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)

Für das Oktoberfest in München wird es kein Verbot geben. Die Wirte können entscheiden, ob sie den Song spielen.

Der Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner betonte, dass die Wiesn nicht sexistisch sei. Er fand zum Thema "Layla" trotzdem klare Worte: "Wir sind weder Kultur- noch Sprachpolizei." Damit ist aber noch lange nicht safe, dass der Ballermann-Hit auch wirklich auf dem Oktoberfest läuft.

Kein Verbot und trotzdem keine "Layla" im Zelt?

Das Problem: Die Wiesnwirte, also die Betreiber der Festzelte, haben anscheinend keinen Bock auf den Song. Sie sollen sich größtenteils einig sein, dass der Song nicht in den Zelten läuft.

Stuttgart Warum der Song "Layla" schon wieder für Ärger sorgt!

Seit Wochen wird über den Ballermann-Hit diskutiert. Jetzt lief "Layla" auf einem CSD-Wagen in Stuttgart.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der BR ist Teil der ARD. Die ARD - das sind zehn öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayrische Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.