Rettungskräfte sind an einer Unfallstelle neben einem Autowrack und einem Rettungshubschrauber im Einsatz. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/KS-Images.de | Karsten Schmalz)

Stuttgart

LKW verursacht schweren Unfall

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
Zu sehen ist der SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)

Betroffen sind vier Männer im Alter zwischen 17 und 29 Jahren.

Der LKW hatte in der Nähe von Kirchberg an der Murr das Auto der Männer erwischt. Er hatte auf einer Landstraße die Vorfahrt ihres Autos missachtet, teilte die Polizei mit.

Die vier Männer wurden nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Glück im Unglück hatten diese Fahrerinnen:

Good News Auto versinkt im Rhein - Sie konnten sich retten!

Es war offenbar ein Missgeschick. Dann mussten zwei junge Frauen schnell handeln. Sie hatten wenig Zeit.  mehr...

Luna SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
Zu sehen ist der SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)