Ein abgeerntetes Weizenfeld mit Strohballen. (Foto: IMAGO, IMAGO / Andre Germar)

Ludwigshafen

Großbrand von Strohballen

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser

In der Nacht haben auf einem Feld östlich des Rheingönheimer Kreuzes bis zu 150 Strohballen gebrannt.

Die Löscharbeiten dauerten laut Feuerwehr bis zum Vormittag. Glutnester fingen immer wieder an zu flackern.

Die Folgen

Es entwickelte sich starker Rauch. Menschen in Rheingönheim und der Gemeinde Neuhofen sollten Fenster und Türen schließen und Lüftungs- und Klimaanlagen abschalten. Inzwischen wurde die Warnung aufgehoben. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Noch mehr News gibt's hier:

Wetter 40 Grad nächste Woche - WIRKLICH!? 🥵

Ab wann kannst du deiner Wetter-App vertrauen? Ein Experte gibt Tipps und sagt: Es wird heiß. Wie sehr? Noch unklar!  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser