Schäumender Brunnen in Neckarsulm auf dem Marktplatz (Foto: 7aktuell)

Neckarsulm (Heilbronn)

Mai-Streich: Brunnen wird zum...

STAND
AUTOR/IN

Es hat am Marktplatz in Neckarsulm geschäumt. Sogar die Feuerwehr musste kommen.

In der Nacht zum 1. Mai haben Unbekannte Duschgel, Waschmittel oder Ähnliches in den Brunnen am Marktplatz geschüttet. So wurde aus dem Brunnen über Nacht ein Schaumbad.

Polizei lacht nicht darüber

Der SWR hat bei der Polizei Heilbronn nachgefragt: Es besteht durch die Aktion keine Umweltgefahr. Der Brunnen wurde abgeschaltet, damit der Schaum langsam zurückgeht. Am Montag wird das Wasser dann abgepumpt und der Brunnen neu befüllt.

STAND
AUTOR/IN