Neckarsulm (Heilbronn)

Mai-Streich: Brunnen wird zum...

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun

Es hat am Marktplatz in Neckarsulm geschäumt. Sogar die Feuerwehr musste kommen.

In der Nacht zum 1. Mai haben Unbekannte Duschgel, Waschmittel oder Ähnliches in den Brunnen am Marktplatz geschüttet. So wurde aus dem Brunnen über Nacht ein Schaumbad.

Polizei lacht nicht darüber

Der SWR hat bei der Polizei Heilbronn nachgefragt: Es besteht durch die Aktion keine Umweltgefahr. Der Brunnen wurde abgeschaltet, damit der Schaum langsam zurückgeht. Am Montag wird das Wasser dann abgepumpt und der Brunnen neu befüllt.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun