Newszone (Foto: Unsplash/ Rushina Morrison)

Mainz

Frau klärt Diebstahl mit Teddybär auf

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)

Damit hatte der Dieb nicht gerechnet: Eine Mainzerin versteckte einen GPS-Sender in ihrem Teddy.

Der Grund für diese weirde Aktion war ein Verdacht der 27-Jährigen. Sie vermutete, dass irgendjemand regelmäßig Post und Pakete aus ihrem Briefkasten geklaut hatte. Im Juli hatte die Frau ihren Briefkastenschlüssel verloren - seitdem kam nichts mehr bei ihr an.

Der Plan geht auf

Die Frau besorgte sich einen Teddybären, in dem sie einen GPS-Sender versteckte. Den Teddy legte sie anschließend in einem Paket in ihren Briefkasten. Zwei Tage später war der Bär weg und die Frau konnte das Signal in ihrer Nachbarschaft orten. Jetzt ermittelt die Polizei.

Mehr News:

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz Handy am Steuer? Augen auf die Straße!

Viele Unfälle passieren, weil sich Menschen durch einen "kurzen Blick" aufs Handy ablenken lassen. Die Polizei reagiert.  mehr...

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.