Christiano Ronaldo (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/AP | Jon Super)

Fußball

Offiziell: Ronaldo verlässt Manchester United

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)

Der Verein hat bestätigt, dass Cristiano Ronaldo mit "sofortiger Wirkung" geht.

Auf Twitter bedankt sich Manchester United für seinen Beitrag. Die Entscheidung sei einvernehmlich getroffen worden. Damit ist Ronaldo erstmal vereinslos.

Cristiano Ronaldo is to leave Manchester United by mutual agreement, with immediate effect. The club thanks him for his immense contribution across two spells at Old Trafford. #MUFC

Zuvor sorgte CR7 mit krassen Interview-Aussagen über seinen jetzt Ex-Klub für Aufregung:

Fußball Cristiano Ronaldo: Heftige Abrechnung mit Manchester United!

Krass: CR7 hat in einem Interview rausgehauen, dass er keinen Respekt vor seinem Trainer Erik ten Hag hat, weil...  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Fußball Nach Skandal-Interview: Will Cristiano Ronaldo jetzt zu Bayern?

Here we go again: Angeblich hat sich CR7 letzte Woche mit Vertretern von Bayern München getroffen.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Mehr Fußball-News gibt's hier:

Fußball Hertha BSC: Nader kickt für die Profis

Nader El-Jindaoui spielt eigentlich bei Herthas U23. Trainer Sandro Schwarz holte ihn jetzt in sein Team.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Twitter ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Auch Unternehmen und Vereine sind auf Twitter aktiv. Sie schreiben Tweets mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Tweet kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Tweet echt sind. Seit Elon Musk Twitter gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir aktuell sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über Twitter verbreitet werden.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)