Sadio Mané wärmt sich auf. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/PA Wire | Phil Noble)

Fußball

Ex-Profi über den Bayern-Wechsel: "Mané ruiniert seine besten Jahre"

STAND
AUTOR/IN

Für den ehemaligen Liverpool-Kicker Dean Saunders ist Sadio Manés Wechsel zu Bayern München ein Rückschritt.

Saunders kritisert den Move von Mané, weil er in der Bundesliga keine Konkurrenz für den FC Bayern sieht. Für einen Spieler wie Mané sei die Liga keine Herausforderung.

Er (Mané) wird sich in seinen Sessel setzen, eine Zigarre anzünden, für Bayern im dritten Gang spielen und zwei Jahre lang die besten zwei Jahre seines Lebens als Fußballer ruinieren.

Sadio Mané: Neues Aushängeschild für die Bundesliga

In Deutschland blickt man dem Wechsel von Mané positiv entgegen. Rudi Völler spricht in der "Bild" von einem "Top-Transfer". Frankfurt-Verteidiger Martin Hinteregger kennt den Senegalesen noch aus gemeinsamen Zeiten von RB Salzburg. Er sieht Mané als "Wahnsinnskicker" und "großes Ausrufezeichen" für die Bundesliga.

Hier siehst du die Einschätzung von Dean Saunders zum Mané-Wechsel (Englisch):

Medienberichte: Liverpools Sadio Mané wechselt zum FC Bayern!

Die Ablöse soll bei 32 Millionen plus maximal neun Millionen Euro Bonuszahlungen liegen.  mehr...

Hitzefrei SWR3