Boje (Symbolbild) (Foto: IMAGO, IMAGO / ANP (Symboldbild))

Good News

Mann ├╝berlebt zwei Tage im Wasser - auf einer Boje ­čÜú

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Er wollte eigentlich mit seinem Kajak von England nach Frankreich reisen. Dann das!

Das Kajak ist bei der ├ťberfahrt gesunken. Der 30-J├Ąhrige konnte sich noch in Badehose an einer Boje fest klammern. Fischer haben den Mann zwei Tage nach dem Ungl├╝ck entdeckt und mit ihrem Boot gerettet.

Was ist dann passiert?

Ein Rettungshubschrauber hat den Schiffsbr├╝chigen vom Fischerboot abgeholt und in ein Krankenhaus nach Boulogne in Frankreich geflogen. Die ├ärzte haben den Briten dort wegen Unterk├╝hlung behandelt. W├Ąhrend er auf der Boje sa├č, hat er sich nach eigenen Angaben am Leben erhalten, indem er Muscheln von der Boje abkratzte und Krabben und Seetang a├č.

Noch mehr News:

Italien 40-Meter-Jacht wird von Wellen verschluckt

Eine Jacht ist vor der K├╝ste S├╝ditaliens bei unruhiger See untergegangen. Ein Video zeigt die krassen Szenen.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )