Die Polizei in Hamburg soll schon im August einen mutmaßlichen Attentäter festgenommen haben. (Foto: IMAGO, IMAGO / Hanno Bode)

Marbach am Neckar

Mann kickt Busfahrer in den Rücken

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Ein Streit um die Masken-Pflicht in Bussen ist im Landkreis Ludwigsburg krass eskaliert.

Der Mann durfte ohne Maske nicht einsteigen. Das wollte der sich nicht gefallen lassen, beleidigte den Fahrer und hat mehrmals gegen eine Schutzscheibe im Bus gekickt. Der 36-jährige Fahrer stieg aus, rief die Polizei und sagte dem Randalierer, dass er warten soll. Als der Busfahrer sich umdrehte und zum Bus zurückgehen wollte, trat ihm der Mann in den Rücken und rannte weg. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Täter ist noch auf der Flucht.

Mehr News:

Deutschland Maskenpflicht in Bussen und Bahnen - könnte sie bald im Nahverkehr fallen?

In Fernzügen und -bussen bleibt die Maskenpflicht erst mal bestehen. Den Nahverkehr regeln die Länder jedoch selbst.  mehr...

SWR Aktuell am Vormittag SWR Aktuell

Heidenheim

Heidenheim Bus crasht Drive-In-Einfahrt bei McDonald's 🍔💥🚌

Ein Linienbus wollte am Donnerstag durch den Drive-In-Schalter in Heidenheim. Spoiler: Hat nicht so ganz geklappt.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Umfrage Deutsche fühlen sich sicher, aber...

Über die Hälfte der Menschen in Deutschland fühlen sich nachts nicht sicher, wenn sie allein mit Bus oder Bahn fahren.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )