US-Schauspielerin Megan Fox (r) und der Rapper Machine Gun Kelly sind verlobt. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Invision via AP | Chris Pizzelo)

Stars

"Wir trinken das Blut des anderen"

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )

Megan Fox und Machine Gun Kelly haben es bei ihrer Verlobung schon getan. Jetzt hat sie mehr über das Ritual verraten.

In einem Interview sagte Hollywood-Star Megan Fox:

Es sind nur ein paar Tropfen. Aber, ja, wir trinken das Blut des anderen gelegentlich - für rituelle Zwecke

Sie legt auch Tarotkarten, meditiert und beschäftigt sich mit Astrologie, sagte sie der Zeitschrift "Glamour". Außerdem führt sie bei Neumond und Vollmond Rituale durch. Zu dem Blut-Ritual sagte sie noch:

Ja. Ich kann mir vorstellen, dass das die Leute komisch finden. Oder man stellt sich vor, wir hätten Kelche und würden das Game-of-Thrones-mäßig zelebrieren.

Verlobung mit Bluttrink

Schon bei der Verlobung von Megan Fox und Machine Gun Kelly im Januar hatte es Hinweise auf das Blut-Rital gegeben. Auf Instagram schrieb die Schauspielerin damals: "Wie in jedem Leben vor diesem und wie in jedem Leben danach habe ich Ja gesagt. ... und dann haben wir das Blut des anderen getrunken."

Der Post:

Mehr über die Verlobung kannst du hier lesen:

WTF?! MGK und Megan Fox: Verlobungsring mit schmerzenden Dornen

Machine Gun Kelly hat jetzt mehr Infos über seine Verlobung gedroppt. Unter anderem aus was der Ring besteht.  mehr...

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )