Lionel Messi lässt sich mit dem Weltmeisterpokal durchs Stadion tragen (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Tom Weller)

Fußball

Empfang bei PSG: Alle feiern Messi - nur einer nicht!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)

Lionel Messi ist nach seinem WM-Triumph zurück in Paris. Doch nicht alle Team-Kollegen waren da, um ihn zu feiern.

Als Messi auf dem Trainingsplatz vom den PSG-Spieler und -Mitarbeiter begrüßt wurde, fehlte ausgerechnet Kylian Mbappé. Er ist gerade zusammen mit Teamkollege Achraf Hakimi in New York. Die beiden machen dort Urlaub.

Warum war Mbappé nicht bei Messis Empfang?

Fans vermuten jetzt, dass Mbappé mit Absicht nicht da war, um Messi aus dem Weg zu gehen. Denn: Die beiden spielten im WM-Finale gegeneinander. Messi holte mit Argentinien den Titel - für Mbappé bliebt mit Frankreich nur Platz zwei.

Das sagt PSG-Trainer Galtier!

Eine offizielle Bestätigung für die Vermutungen gibt es aber nicht. PSG-Trainer Christophe Galtier sagte zu französischen Medien, dass der Urlaub von Mbappé und Hakimi so geplant war. Der Grund: Hakimi stand mit Marokko im Spiel um Platz 3. Damit haben beide bei der WM in Katar sieben Spiele gemacht. Kurz danach standen sie schon wieder für Paris Saint-Germain auf dem Platz - während Messi noch Sonderurlaub in Argentinien machte.

Wann Messi und Mbappé wieder zusammen auf dem Platz stehen werden, ist unklar. Trainer Galtier geht aber nicht davon aus, dass es Probleme geben wird. In einem Interview sagte er:

Kylian hatte eine gute Einstellung, er war enttäuscht über die Niederlage, aber er hat Leo mit viel Klasse gratuliert. Ich denke, das ist gut für den Sport und für die Mannschaft.

So wurde Messi von seinen Teamkollegen gefeiert:

Nach zwei Krebs-Operationen ist Sébastien Haller zurück bei seinen BVB-Kollegen. Mit einem Video meldet er sich bei seinen Fans:

Good News Sébastien Haller ist zurück im Mannschaftstraining

Nach zwei Krebs-Operationen ist Haller zurück bei seinen BVB-Kollegen. Mit einem Video meldet er sich bei seinen Fans.

DASDING DASDING

Noch mehr News für dich:

Fußball So wird Ronaldo bei seinem neuen Club gefeiert

Cristiano Ronaldo ist bei seinem neuen Verein Al-Nassr vorgestellt worden. Dabei machte er ein großes Versprechen.

Die DASDING Morningshow DASDING

Lifestyle Wie gefährlich ist die "More Transformations Challenge"?

In 45 Tagen so viel abnehmen wie möglich. Dafür gibt's Kritik gegen Christian Wolf und More Nutrition.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Geld So risky ist es über Klarna mit Rechnung zu bezahlen!

    Schulden bei Klarna als Flex aufbauen? Der TikTok-Trend ist keine gute Idee - das könnte dein Leben versauen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Wetter Frostbeben! Das passiert gerade in den USA

    Im Osten der USA ist extrem kalt. Das ist für Menschen gefährlich und sorgt dafür, dass es besondere Erdbeben gibt.

    TALK SWR3

  3. Katastrophe Erdbeben in der Türkei und Syrien: Tausende Tote und Verletzte

    Mehrere Erdbeben erschütterten die türkisch-syrische Grenzregion. Es gibt mehr als 4.200 Tote und sehr viele Verletzte.

    Die junge Nacht DASDING