Leichtathletik: Weltmeisterschaft, Malaika Mihambo (LG Kurpfalz), Weitsprung, Weltmeisterin. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Michael Kappeler)

Sport

Malaika Mihambo: Beste Weitspringerin der Welt aus Heidelberg

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Bei der Leichtathletik-WM hat's die Heidelbergerin geschafft: Sie holt Gold für Deutschland.

Nach zwei ungültigen Versuchen stand Mihambo kurz vor dem Aus. Mit einem Sicherheitssprung schaffte sie es doch in den Endkampf und gewann gegen Ese Brume aus Nigeria. Die Heidelbergerin sprang mit 7,12 Metern 10 Zentimeter weiter.

Party? Fehlanzeige!

Die "Königinnen-Disziplin" sei es, den Weltmeistertitel zu verteidigen, so Malaika Mihambo. Das hat sie mit diesem Sieg geschafft. Auf eine große Party habe sie erst mal keine Lust. Vielleicht nach der anstehenden EM in München.

Auf Feiern hat wohl das gesamte deutsche Team keinen Bock: Dieses Jahr war die schlechteste deutsche WM der Geschichte. Bis auf die Gold-Medaille gab es nur einmal Bronze.

Hier kannst du die Weltmeisterin beim Sprung sehen:

Bei der Tour de France fließt hingegen schon der Champagner WÄHREND der Fahrt:

Radsport Champagner während der Tour de France

Der Däne Vingegaard hat die Tour de France 2022 gewonnen und gönnt sich schon während der Fahrt einen Schampus.  mehr...

Sommerradio SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)