CommanderKrieger im Stream (Foto: YouTube @CommanderKrieger)

YouTube

Liebe Worte von Monte: Dieser YouTube-Legende kommen die Tr├Ąnen ­čą║

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)
Louis Le├čmann
Profilbild von Louis (Foto: SWR DASDING)

MontanaBlack plant am 17. Dezember einen Weihnachtsstream. CommanderKrieger hat die erste von 100 Einladungen bekommen.

Dass CommanderKrieger die erste Einladung f├╝r das Event in einer Skihalle bekommt, begr├╝ndet Monte mit dem Legendenstatus des YouTubers:

Denn CommanderKrieger ist eine fucking OG-Legende und ich w├╝rde mich sehr freuen, lieber Krieger, wenn du am 17.12 Zeit hast, zu meinem Weihnachtsstream zu kommen (...) Viele haben dich vielleicht vergessen, aber ich hab dich nicht vergessen.

Die nette Einladung ber├╝hrt CommanderKrieger sehr. In seinem Reaction-Video sieht man, wie ihm die Stimme wegbleibt und er sich die ein oder andere Tr├Ąne wegwischt:

CommanderKrieger hatte krassen Hype

CommanderKrieger ist ein YouTuber der ersten Stunde. Er ist seit ├╝ber zehn Jahren auf der Plattform aktiv und wurde durch Videos bekannt, wo er verschiedene Ego-Shooter zockt. Seine Videos hatten hohe Aufrufzahlen. Er sammelte ├╝ber 700.000 Abos. Mittlerweile ist es ruhiger um ihn geworden. Seine Videos haben oft "nur" Aufrufzahlen im vierstelligen Bereich.

Dieser YouTuber struggled gerade mit seinen Finanzen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos ├╝ber sich und andere. Solche Videos k├Ânnen zu einer Nachrichten-Quelle f├╝r uns werden. Wir pr├╝fen nat├╝rlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein H├Ąkchen neben dem Profilnamen bedeutet au├čerdem, dass der Kanal durch YouTube best├Ątigt wurde. YouTube geh├Ârt seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Most Wanted

  1. Fellbach-Schmiden

    Fellbach-Schmiden Mit nur 16 Jahren: Sportgymnastin bei Stuttgart gestorben

    Letzten Donnerstag ist Mia Sophie tot aufgefunden worden. "Pl├Âtzlich und unerwartet", so der Turnerbund.

    PLAY SWR3

  2. Verbrechen Staatsanwaltschaft Koblenz: Frau offenbar grausam get├Âtet

    Die 31-J├Ąhrige soll als Prostituierte gearbeitet haben. Die Spuren f├╝hren ins Rotlichtmilieu.

    SWR4 RP am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz