MontanaBlack (Foto: IMAGO, IMAGO / Panama Pictures)

Streamer

MontanaBlack bekommt eigene Gameshow - aber nicht auf Twitch

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)

Der Mega-Streamer hatte sich zuletzt häufig über Twitch aufgeregt. Verliert die Plattform ihre Stars?

Montes Escape-Gameshow "GET AWAY! VON MONTANABLACK" wird am 11. Dezember exklusiv auf Joyn zu sehen sein. Mit dabei sind Knossi, Trymacs, Elias N97 und Kayla Shyx. Damit findet nach der Wok-WM wieder ein Event mit den größten Streamerinnen und Streamern nicht auf Twitch statt.

Wird Joyn zur Twitch-Konkurrenz?

Im September hatte die ProSiebenSat.1-Gruppe Joyn vollständig übernommen. Auf der Plattform hat seitdem das Halloween-Event "Stream & Scream" stattgefunden, zum Ende des Jahres ist mit "Kick auf Eis" ein weiteres Event geplant - jedes Mal mit den größten Namen von Twitch und YouTube. Woran liegt das? Der Vorteil für ProSiebenSat.1 ist offensichtlich - Monte und Co. bringen eine riesige Reichweite mit. Zudem ist der Umsatz des Fernsehkonzerns gerade gesunken, weil das Werbegeschäft momentan nicht so gut läuft. Ein offizielles Statement zu den Plänen mit den Twitch-Stars gibt es bisher noch nicht.

Monte, Knossi und Co.: Immer Ärger mit Twitch?

Besonders MontanaBlack hatte sich immer wieder über Twitch beschwert. Auch einen Wechsel der Plattform hatte er nicht ausgeschlossen. Dazu kommt: Große Events scheinen auf Twitch sehr riskant zu sein. Die Streaming-Plattform soll nicht bereit sein, die Risiken bei größeren Produktionen zu tragen. Deshalb suchen sich viele Streamerinnen und Streamer andere Partner, um Events durchzuführen.

Mehr News:

Fußball-WM Jetzt doch: Katar erlaubt Regenbogenfarben in Stadien

Bei den ersten Spielen mussten Fans Artikel in diesen Farben abgeben. Ab Freitag wird Katar die Regeln etwas lockern.  mehr...

LUNA SWR3

Verbrechen Gewalt in Beziehungen: So viele Fälle gab es!

In Deutschland gab es 2021 143.016 Fälle, in denen ein aktueller Partner oder Ex gewalttätig wurde oder es versucht hat.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Twitch Trymacs plant eigenes "7 vs. Wild"

Der Streamer hätte gerne bei "7 vs. Wild" mitgemacht, aber wurde nicht eingeladen. Jetzt macht er es einfach selbst.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.