MontanaBlack (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Philipp Schulze)

Twitch

MontanaBlack: Muss er wegen Tierpark-Stream ins Gefängnis?

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)

Letztes Jahr hat Monte einen Stream aus einem Wildpark gemacht. Deshalb hat er jetzt Probleme und es droht eine Strafe.

MontanaBlack hat sich Ende des Jahres dabei gefilmt, wie er in einem Hamburger Wildpark Tiere streichelt. Doch dagegen hat eine Frau geklagt. Ihr Grund: Sie und ihre Tochter sind für mehrere Sekunden in dem Video zu sehen. Aber sie sagt, dass Monte sie ohne Erlaubnis gefilmt und seinen Zuschauern gezeigt hat.

Welche Strafe droht MontanaBlack jetzt?

Ein Gericht hat der Frau erst einmal Recht gegeben. Weil Persönlichkeitsrechte verletzt wurden, gibt es jetzt eine einstweilige Verfügung. Das heißt, dass das Video gelöscht oder so verändert werden muss, dass die Frau und ihre Tochter nicht mehr zu erkennen sind. Außerdem darf das Video in der Originalversion nicht mehr gezeigt werden.

Eine Strafe bekommen Monte beziehungsweise die Firma, die die Kanäle von MontanaBlack betreibt, nicht direkt. Aber sollten sie gegen die Verfügung verstoßen und das Video weiter ohne Veränderung zeigen, kann das Folgen haben. Laut Gericht müssen dann bis zu 250.000 Euro gezahlt werden oder es droht eine Haftstrafe von bis zu sechs Monaten.

Anwalt Christian Solmecke warnt alle Streamer

Der YouTube-Anwalt Christian Solmecke erklärt aber, dass die Entscheidung des Gerichts wichtig für alle ist, die selbst streamen. Er sagt, dass viele "wild drauflos filmen". Aber: Das ist nicht erlaubt.

Aufpassen liebe Streamer, wenn ihr im Real Life unterwegs seid!

Solmecke sagt, dass man niemanden ohne sein Einverständnis filmen und in Videos zeigen darf. Deshalb sollte man immer alle fragen, ob sie einverstanden sind.

Hier das ganze Video von Anwalt Christian Solmecke:

Ottobulletproof hat Monte gefragt, ob er mit ihm zusammen bei "Arctic Warrior" mitmacht. Das hat er bisher dazu gesagt:

Survival-Show "Arctic Warrior 2023": MontanaBlack reagiert auf Ottos Einladung

"7 vs. Wild"-Sieger Ottobulletproof hat Monte für seine Survival-Show in Finnland nominiert. Monte muss noch überlegen.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Mehr News für dich:

Deutschrap Diese Drogen nimmt T-Low und so gefährlich sind sie

Dass der Rapper Drogen nimmt, ist kein Geheimnis. Jetzt sagt T-Low, was er so konsumiert.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Klimaprotest Molotow-Cocktails, Steine & Feuer: So läuft die Räumung von Lützerath

Die Polizei hat am Morgen angefangen, das besetzte Dorf Lützerath zu stürmen. Aber die Klimaaktivisten wehren sich.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Rastatt

    Rastatt Spezialisten sprengen Weltkriegsbombe in Rastatt

    Die Bombe lag nah an den Gleisen. Deswegen sind Regional- und Fernzüge nicht gefahren. Auch die A5 war gesperrt.

    DASDING Musik Nonstop DASDING