Taylor Swift steht im silbernen Kleid auf der Bühne bei den MTV Europe Music Awards (Foto: REUTERS/Wolfgang Rattay)

Taylor Swift räumt bei den MTV Europe Music Awards ab

STAND
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: )

Harry Styles oder Taylor Swift? Das Rennen machte am Ende die 32-jährige Sängerin mit dem Sieg in vier Kategorien.

Swift war sechsmal bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards (EMAs) nominiert. Sie gewann die Preise als beste Künstlerin, fürs beste Video, für den besten Pop und die beste Langversion eines Videos. Damit stach sie Styles überraschend deutlich aus. Der war nämlich sogar in sieben Kategorien nominiert, konnte sich aber letztlich nur in einer davon durchsetzen: als bester Live-Act.

🏆| @taylorswift13 accepting her award for “Best Artist” at the MTV EMAs! https://t.co/OMee0sJ52l

Preise für David Guetta und Nicki Minaj

Jeweils zwei Awards heimsten David Guetta und Nicki Minaj ein. Guetta für die beste Zusammenarbeit (mit Bebe Rexha) und in der Kategorie elektronische Musik. Minaj bekam den Preis für den besten Hip-Hop und für den besten Song ("Super Freaky Girl"). Sängerin Rosalía, die wie Minaj fünfmal nominiert war, ging leer aus.

Bester deutscher Act: Badmómzjay

Badmómzjay ist wie letztes Jahr bester deutscher EMA-Act. Sie setzte sich gegen die Musiker Kontra K, Giant Rooks, Leony und Nina Chuba durch.

Ich fühle mich sehr krass, weil wir Geschichte geschrieben haben. Zweites Mal in Folge, das ist auf jeden Fall toll.

Weitere Awards gingen an: Loredana (Bester Schweizer Act), Muse (Bester Rock), Seventeen (Bester Newcomer), Lisa (Bester K-Pop), Anitta (Best Latin), Gorillaz (Best Alternative), Chlöe (Best R&B), Sam Smith (Video For Good), BTS (Biggest Fans), Seventeen (Best Push), Blackpink (Best Metaverse Performance) und an die Ukrainerinnen Lina Deshvar, Anna Kutova und Anfisa Yakovina für ihre humanitäre Hilfe für Opfer des Krieges (Generation Change).

Die EMAs 2022 wurden in über 170 Länder live übertragen und fanden nach zehn Jahren mal wieder in Deutschland statt - und zwar in Düsseldorf.

Badmómzjay hat ihren Award schon vorab bekommen:

Musik MTV Europe Music Awards: Badmómzjay gewinnt

Die Rapperin ist kurz vor den MTV Europe Music Awards als "Best German Act" ausgezeichnet worden - again.  mehr...

DASDING DASDING

Taylor Swift gewinnt nicht nur Musikpreise:

Musik Taylor Swift bricht US-Charts-Rekord

Als erste Musikerin der Geschichte belegt die Sängerin die ersten zehn Plätze der US-Charts.  mehr...

DASDING DASDING

Mehr News gibt es hier:

WM Lufthansa fliegt Nationalelf mit DIESER Botschaft

"Diversity wins“, also "Vielfalt gewinnt“ - das steht auf dem Flugzeug.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

STAND
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: )