Coca Cola auf Paletten in einer Lagerhalle (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/CTK | Václav Šálek)

Shitstorm

Rage im Internet: Coca-Cola verwendet neue Deckel

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)

Das Internet feiert die Deckel, die an der Flasche festgemacht sind, nicht so. Was steckt dahinter?

Ab 2024 gibt es eine neue EU-Verordnung: Deckel von Plastikflaschen müssen fest mit der Flasche verbunden sein. Wenn man die Flasche öffnet, lässt sich der Deckel nicht mehr komplett abnehmen. Er hängt an einer kleinen Plastikschlaufe fest. Das gilt für Behälter bis zu drei Litern. Damit soll Plastik gespart werden, weil Flasche und Deckel dann gemeinsam recycled werden können.

Coca-Cola verwendet das neue System zum Teil jetzt schon. Einige Kunden stört das, weil man nicht richtig trinken kann. Im Internet teilen sie ihren Frust.

Ich hab mir das Scheißding schon 4x in die Hand gerammt.

Juhuuu Umweltschutz oder nervig?

Auch hier gab es Stress mit Coca-Cola:

Preis-Zoff Coca-Cola vs. Edeka: Das hat das Gericht entschieden

Coca-Cola hat die Preise erhöht. Edeka fand das nicht ok. Daraufhin hat Coca-Cola die Lieferungen eingestellt.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)