Diese neuen Emojis soll es 2023 geben (Foto: IMAGO, IMAGO / Arnulf Hettrich)

Smartphone

Diese neuen Emojis gibt es 2023

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Künftig kannst du dir mit deinen Freunden ein virtuelles High-Five geben. Außerdem sollen alte Emojis aufgepimpt werden.

Bald soll es Wlan-Zeichen, Ingwer, Erbsen und eine Flöte als Emoji geben. Mit dabei sind auch neue Tiere - zum Beispiel ein Elch, eine Qualle und ein tretenden Esel. Außerdem gibt es Herzen in anderen Farben und eine neue Hand-Form. Google hatte vor ein paar Monaten schon 31 neue Emojis vorgestellt. Jetzt sollen sie bald auf deinem Handy landen.

Hier kannst du dir die neuen Emojis anschauen:

Emojis tanzen!

Zu den neuen Emojis hat Google angekündigt, dass bald einige Emojis animiert sein werden. Dabei handelt es sich um Klassiker wie etwa das Gesicht mit Freudentränen.

So sollen die Emojis mit Bewegung aussehen:

FIRST LOOK: Google's Reveals Its New Emoji Designs 😍 Including NEW Animated Emojis! Check them out here: https://t.co/6D7kBRHfXB https://t.co/RVzgmWYdtF

Ab wann gibt es die Emojis?

Aktuell muss jeder Handy-Hersteller eigene Versionen designen und in sein Betriebssystem einbauen. Das passiert meist in der ersten Jahreshälfte. Danach kannst du sie benutzen.

Wie du im neuen Jahr Datenvolumen sparen kannst, erfährst du hier:

Streaming Diese Apps haben dir am meisten Datenvolumen geklaut!

Über 30 Prozent mehr Daten als im letzten Jahr haben die Leute in Deutschland geladen.

DASDING DASDING

Hier gibts mehr News:

Neujahrsansprache Good Vibes fürs neue Jahr: Deshalb findet Scholz Deutschland stark

Am Silvesterabend wird Olaf Scholz seine Neujahrsansprache halten. Der Text steht bereits fest. Hier erfährst du mehr.

LUNA SWR3

Silvester So böllerst du sicher! 🎆

Silvester ohne Einschränkungen - nach zwei Jahren Pandemie geht das wieder. Dazu gehören auch Böller. Aber Vorsicht!

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Nachrichten-Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Verbrechen Frau stirbt, weil 14-Jähriger sie vom Rad geschubst haben soll

    Gegen den Jugendlichen aus Bad Mergentheim liegt ein Haftbefehl vor. Er ist kein unbeschriebenes Blatt.

    SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

  2. Russland-Ukraine-Krieg Nach Panzerlieferung: Ist Deutschland jetzt offiziell am Krieg beteiligt?

    Gerade machen sich einige Leute Sorgen, dass Russland Deutschland angreifen könnte. Was sich verändert hat, steht hier.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Musik Miley Cyrus: Diese Botschaft hat ihr neuer Song "Flowers"

    Der neue Song von Miley Cyrus erinnert viele an ein anders Lied. Außerdem sorgt er für Spekulationen rund um ihren Ex.

    DASDING DASDING