Blutprobe mit Aufschrift Affenpocken  (Foto: IMAGO, IMAGO / Christian Ohde)

Virus

Bestätigt: Weitere Affenpocken-Fälle in BW!

STAND
AUTOR/IN

Drei neue Fälle von Affenpocken sind in Baden-Württemberg nachgewiesen worden. Die Erkrankten…

Die Personen sind in Quarantäne und waren vorher nicht im Ausland. Auch ins Krankenhaus müssen sie nicht. Die Krankheit verläuft bei allen aktuell mild. Die Fälle wurden im Alb-Donau-Kreis, dem Kreis Ravensburg und in Freiburg registriert. Mit Stand 3.6.2022 wurden bisher 65 Affenpockenfälle aus 9 Bundesländern in Deutschland erfasst.

Der vermutlich erste Affenpocken-Patient im Südwesten musste sogar ins Krankenhaus - ist aber mittlerweile wieder entlassen worden.

Freiburg

Freiburg Erster Affenpocken-Infizierter verlässt Klinik

Der Mann habe sich mit der milderen Variante des Virus infiziert. Er darf seit letztem Wochenende daheim in Quarantäne.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg