Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz (Foto: dpa Bildfunk, IMAGO / Andreas Gora)

Niederelbert

Blitz schlägt in Haus ein und löst Feuer aus

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
SWR-Redakteurin Isabel Gebhardt (Foto: DASDING, privat)

Im Westerwald ist ein Haus in Flammen aufgegangen. Der Grund: ein Gewitter.

Vermutlich schlug am frühen Mittwochmorgen ein Blitz in den Dachstuhl ein und löste so das Feuer aus. Laut Polizei wurde bei dem Brand niemand verletzt. Die Bewohner konnten das Haus alle rechtzeitig verlassen.

Straßen gesperrt!

In der Region kam es noch zu weiteren Schäden durch das Unwetter. Zwischen Torney und Gladbach blockierten mehrere umgestürzte Bäume die Straßen. Die B256, die B42 und die L298 mussten laut Polizei zeitweise gesperrt werden.

Hier gibts noch mehr News:

Entertainment Dieses Wochenende: Jeder Kinofilm für 5 Euro!

Wegen dem Kinofest kriegst du in vielen Kinos am Samstag und Sonntag einen billigeren Eintritt.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
SWR-Redakteurin Isabel Gebhardt (Foto: DASDING, privat)