Nairobi bei Nacht (Foto: dpa Bildfunk, dpa Bildfunk)

Kenia

"Wie viel bekomme ich für meine Niere?"

STAND
AUTOR/IN

Das ist die Frage, die das größte Krankenhaus in der kenianischen Hauptstadt Nairobi derzeit am meisten gestellt bekommt.

Das hat das National Hospital selbst mitgeteilt. Das Krankenhaus hat jetzt klargestellt, dass sie keine Organe kaufen, sondern diese nur gespendet werden können und Organhandel illegal sei.

Warum wollen die Menschen ihre Niere verkaufen?

Der Grund dafür ist Armut. Durch Corona und den Krieg in der Ukraine sind die Preise in Kenia gestiegen. Einige Menschen sollen bereit gewesen sein, eine ihrer Nieren für umgerechnet 24.000 Euro zu verkaufen. Das berichtete der kenianische Fernsehsender KBC.

STAND
AUTOR/IN