Blaulicht Politzei (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Friso Gentsch)

Ohmbach

24-Jähriger verletzt Mann lebensgefährlich

STAND
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: DASDING)

In Ohmbach (Kreis Kusel) ist es zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Beide landeten verletzt im Krankenhaus.

Der 31-jährige Mann erlitt einige Schnitt- und Stichverletzungen. Er hatte selbst die Polizei gerufen und ist mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr. Auch der 24-jährige mutmaßliche Täter wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Er wurde festgenommen.

Die Polizei ermittelt derzeit wegen der Messerstiche. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Vor fünf Monaten starben zwei Polizisten bei einem Einsatz in Kusel. Ihm wird vorgeworfen, sie ermordet zu haben:

Kaiserslautern

Kaiserslautern Angeklagter: Schüsse ja, Mord nein!

Die Anklage im Fall der getöteten Polizisten in Kusel lautet: Mord! Der Hauptangeklagte bestreitet das.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: DASDING)