Baumstümpfe (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Otterberg

Täter gesucht: Unbekannte fällen 40 Bäume!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
SWR-Redakteurin Isabel Gebhardt (Foto: DASDING, privat)

Die Polizei steht vor einem Rätsel: Warum wurden in Otterberg bei Kaiserslautern so viele Bäume gefällt - und wie?

Auf einer Strecke von 400 Metern wurden 40 Bäume und ein Hochsitz gefällt. Dadurch ist ein Schaden von 1.300 Euro entstanden.

Die Polizei ermittelt jetzt, um die unbekannten Täter ausfindig zu machen. Es wird vermutet, dass sie mit einer großen Maschine oder einem Radlader in den Wald gefahren sind, um die Bäume zu fällen.

Zeugen gesucht!

Vermutlich ist das alles schon Anfang Juli passiert. Wenn du in der Nähe des Drehenthaler Hofs etwas Auffälliges gesehen hast, sollst du dich unter der Telefonnummer 0631-3692150 bei der Polizei Kaiserslautern melden.

Mehr News aus der Region KL:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
SWR-Redakteurin Isabel Gebhardt (Foto: DASDING, privat)